Aktuelles

Mediterrane Wetteraussicht – weiterhin zu trocken und zu warm

Nach den aktuellsten Vorhersagen bleibt die Witterung in Europa, v.a. aber in Deutschland, vorerst weiterhin zu trocken und zu warm.   Wie aus den Modellläufen des ECMWF ersichtlich wird, sind für die kommenden Wochen vorraussichtliche Lufttemperaturen höher und Niederschläge geringer ausfallend als die der letzten 20 Jahre. Durch die erhöhten Temperaturen wird damit das klimatische Wasserdefizit noch größer und kommende…

Europaweite Trockenheit im Mai bis Juni – Wie geht es weiter? Ist sie schon Normalität?

Große Teile Europas waren bislang von einer extremen Trockenheit betroffen, insbesondere die Ostseeanrainerstaaten. Ernteverluste in Größenordnungen sind zu erwarten. Aktuelle Prognosen geben an, dass das Wetter in Mitteleuropa v.a. im Juli weiterhin zu trocken und zu warm bleibt. Die Prognosen des ECMWF für die Monate Mai und Juni 2018 sind jedenfalls eingetreten. [gallery ids="3448,3449,3451,3452,3450" size="medium" link="file"] Aufgrund des Klimawandels sollen…

Schönes Wetter für die Stadt – Dürre für das Land

Es zeigt sich wiedereinmal, dass in vielen Teilen des Landes eine gute und verlässliche landwirtschaftliche Produktion nur mit Bewässerung umsetzbar ist. Wie das Helmholtz Zentrum für Umweltforschungszentrum UfZ auf seinem Dürremonitor dokumentiert, existiert derzeit in weiten Teilen Deutschland eine Dürre. Diese ist sogar in manchen Regionen als "außergewöhnlich" klassifiziert. Selbst Regionen des Voralpenlandes sind von extremer Trockenheit betroffen, da hier…